Aktuell
Digital Concert
Der Schweizer Jugendchor reist ins Berner Oberland zu den Bachwochen Thun. Ihn erwartet dort Barock und High-Tech.

Als der Schweizer Jugendchor diesen Frühling auf Einladung der Bachwochen Thun zur Kirche Amsoldingen reiste, konnten sich viele ein «wow» nicht verkneifen, als sie aus dem Postauto stiegen. Die bestens erhaltene romanische Kirche liegt idyllisch zwischen Bergen und sanften Tälern und gilt heute als einer der wichtigsten Kraftorte der Schweiz.

Hier wurden die Bachwochen Thun 1987 von der amerikanischen Flötistin Besse Welsh gegründet. Sie haben sich in den letzten Jahren von einer lokalen Vortragsreihe zu einem international bedeutsamen Festival entwickelt.

Die Gründe dafür sind vielfältig, bestimmt liegt es an der wunderschönen Bergkulisse in der Gegend und an den hochkarätigen Gästen, die es ins Berner Oberland zieht, allerdings haben die Bachwochen auch seit einiger Zeit einen weiteren «Unique Selling Point»: Sie können High-Tech.

High-Tech und Bach? Warum nicht! Der Grund, warum der Schweizer Jugendchor diesen Frühling nach Amsoldingen reiste, heisst «Digital Concert» und geht so: Eine Video-Aufnahme mit live-Konzertatmosphäre wird exklusiv für die Ausstrahlung im Internet produziert. Ein neu entwickeltes Aufnahmeverfahren erlaubt es den Zuschauer*innen über ihre Smartphones, Tablets oder Computer zwischen verschiedenen Kameraperspektiven hin und her zu wechseln, den Blick selbst zu steuern und ganz nah am Geschehen zu sein.

Als Weiterentwicklung des erfolgreich durchgeführten Projekts «Phone concert» im vergangenen Jahr soll im Rahmen der Bachwochen Thun 2022 ein nächstes Musikvermittlungsprojekt im Bereich digitale Medien lanciert werden: das «Digital concert».

Herzstück des neuen, digitalen Konzertformats bildet eine Aufnahme mit live-Konzert-Atmosphäre einer Motette von Johann Sebastian Bach mit dem Schweizer Jugendchor in der stimmungsvollen romanischen Kirche in Amsoldingen. Ein neu entwickeltes Aufnahmeverfahren erlaubt es den Zuschauer*innen über ihre Smartphones, Tablets oder Computer zwischen 9 verschiedenen Kameraperspektiven hin und her zu wechseln (sogenanntes «swipen»), den Blick selbst zu steuern und ganz nah am Geschehen zu sein. Ergänzt wird die Aufführung der Bach-Motette mit Hintergrund-Informationen, Probeneinblicken und Interviews.

Wer also die fantastische Doppelchor-Motette «Singet dem Herrn» in der Edition Schweizer Jugendchor (unterstützt durch Markus Bernhard, Violone und Sebastian Wienand, Orgel) einmal in einer spannenden digitalen Aufführung erleben möchte, kann sich bei den Bachwochen Thun dafür ein Ticket sichern. Eines können wir ihnen versprechen: Aus so vielen verschiedenen Perspektiven erleben sie uns sonst nicht im Konzert!

Wer Chormusik und den Schweizer Jugendchor lieber analog an den Bachwochen Thun erleben möchte, kann dies im September ebenfalls tun: Der Schweizer Jugendchor ist seit letztem Jahr «Choir in Residence» der Bachwochen. So tritt der Konzertchor bei idyllischen Hofkonzerten in Erscheinung und der Sinfonische Chor nimmt sich eine ganze Woche Zeit, Bachs Messe in h-Moll einzustudieren. Tickets für die Aufführung dieses einmaligen Wunderwerkes gibt es ebenfalls bei den Bachwochen Thun.


Unsere Geschichten
#interview #live #radio #video #vision
24. September 2022

Ein voller Erfolg
Nach der Abgabefrist ist vor der Probe: Unser Wettbewerb für Komponistinnen verzeichnet über ein Duzend Einreichungen.
25. August 2022

Der SJC in Augustusburg
Der MDR hat unser Gemeinschaftskonzert aufgenommen!
25. August 2022

Digital Concert
Der Schweizer Jugendchor reist ins Berner Oberland zu den Bachwochen Thun. Ihn erwartet dort Barock und High-Tech.
21. Juni 2022

Frauen komponieren
Der Kompositionswettbewerb des SJC
21. Juni 2022

Assistenz beim SJC
Der Schweizer Jugendchor sucht per Anfang 2023 einen neuen Chorassistenten / eine neue Chorassistentin
17. Juni 2022

Deutschland, wir kommen!
Drei Sänger*innen aus Deutschland im Interview
26. Januar 2022

« Der SJC ist fantastisch! »
Interview mit der neuen Assistentin des Schweizer Jugendchores
10. Dezember 2021

Weihnachts-CD: eine Sängerin erzählt
Lise im Gespräch bei der RadioFr über die neue CD und das Weihnachtskonzert in Freiburg
08. Dezember 2021

Stimmen, die die Herzen erwärmen
La Liberté hat sich die neue CD des Schweizer Jugendchors angehört. Mit Nicolas Fink im Interview.
03. Dezember 2021

Mit Mut zur Swissness
Interview mit Lisa Ubezio
22. November 2021

Meisterklasse am SFEC Wochenende
Und was nun?
11. November 2021

«SRF Musikwelle»
Alban im Interview zu der neuen CD des Schweizer Jugendchores
05. November 2021

Da Nadal notg
Das neue Studioalbum des Schweizer Jugendchores ist da!
15. September 2021

Bachwochen Thun
Unser Konzert zum Nachhören auf SRF
04. Juli 2021

Ciao Alban!
«Chorassistent zu sein ist ein Lebensgefühl»
22. April 2021

Willkommen Céline!
Unsere neue Präsidentin über das Potential und die Zukunft des SJC
02. Februar 2021

Des Chores neue Kleider
Einzigartig, zeitlos, selbstbewusst.
23. Dezember 2020

Sängerportrait
«Der Schweizer Jugendchor ist eine Erlebnismaschine»
21. Dezember 2020

Der SJC im Fernsehen
Der Sinfonische Chor singt Beethovens Neunte mit dem OCL
10. August 2020

W. Nuss vo Bümpliz
Der Sommergruss des Schweizer Jugendchores !
22. März 2020

«SRF Musikwelle Brunch»
Nicolas Fink im Gespräch
22. Oktober 2019

S isch äben e Mönsch uf Ärde
Die neue CD mit Volksliedern aus der ganzen Schweiz CD Taufe: 27. März 2020
29. Mai 2019

Beethovens Neunte
Der Schweizer Jugendchor erklimmt den Gipfel der Chorsinfonik - gemeinsam mit dem Berner Symphonieorchester!
14. Mai 2019

Rebranding SJC
Begleiten Sie uns Schritt für Schritt von der Brandstory zum neuen Erscheinungsbild!
14. Mai 2019

Der SJC feiert Jubiläum!
Auf den Spuren der Schweizer Volksliedtraditionen
01. Januar 2019

Freundeskreis
Unterstützen Sie den Schweizer Jugendchor !


Cron Job starten